28. Oktober 2011

Oh Mother.

"Oh Mutter, wir sind stärker
Von all den Tränen die du vergossen hast (all die Tränen die du vergessen hast)
Oh Mutter, schau nicht zurück
weil er uns nie wieder verletzen wird (er uns nie wieder verletzen wird)
Mutter, ich danke dir (ich danke dir)
für alles was du tatest und immernoch tust (immernoch tust)
Du hast mich, ich hab dich. (du hast mich, ich hab dich)
Zusammen schlagen wir uns immer durch
Wir ziehen das durch
Wir ziehen das durch
Oh Mutter, Oh Mutter, Oh Mutter"

27. Oktober 2011

Happy.

Mir hat einmal wer gesagt, dass du dich entscheiden musst
was du gewinnst und verlierst.
Du kannst nicht alles haben.
Wenn du die Chancen nicht ergreifst
wirst du vielleicht den Schmerz fühlen.
Du wirst nicht vergebens lieben,
denn liebe wird dich nicht befreien.
Ich kann an der Seite stehen
und dieses Leben vorbeigehen sehen
So unglücklich aber sicher.

Also was, wenn es mich verletzt?
Also was, wenn es mich zusammenbrechen lässt?
Also, was wäre, wenn diese Welt mich einfach von der Kante stoßen würde?
- und meine Füße den Boden verlieren`?
Ich werde meinen Platz finden.
Ich möchte meine Stimme hören.
Und der Schmerz vor mir, wird mich nicht interessieren,
weil ich nur versuche glücklich zu sein.
Ich möchte nur glücklich sein.

Ich halte mich daran stark fest.
Ich kann nicht loslassen.
Versuche nur meine Rolle zu spielen.
Ich verschwinde langsam.
Die ganzen Tränen fühlen sich an,
als wenn sie immer die selben
Einfach nur ein paar verschiedene Gesichter,
unterschiedliche Namen.
Hol mich hier raus!
Ich kann nicht an der Seite stehen
und dieses Leben vorbeigehen sehen
an mir vorbeigehen.


Also was, wenn es mich verletzt?
Also was, wenn es mich zusammenbrechen lässt?
Also, was wäre, wenn diese Welt mich einfach von der Kante stoßen würde?
- und meine Füße den Boden verlieren`?
Ich werde meinen Platz finden.
Ich möchte meine Stimme hören.
Und der Schmerz vor mir, wird mich nicht interessieren,
weil ich nur versuche glücklich zu sein.
Ich möchte nur glücklich sein.

Da sind so viele Veränderungen
die ich nicht sehen kann/konnte
Wie ein Fremder auf dieser Straße.
Aber sage nicht Opfer,
Sage gar nichts.


Also was, wenn es mich verletzt?
Also was, wenn es mich zusammenbrechen lässt?
Also, was wäre, wenn diese Welt mich einfach von der Kante stoßen würde?
- und meine Füße den Boden verlieren`?
Ich werde meinen Platz finden.
Ich möchte meine Stimme hören.
Und der Schmerz vor mir, wird mich nicht interessieren,
weil ich nur versuche glücklich zu sein.
Ich möchte nur glücklich sein

11. Oktober 2011

...

Meine Großeltern sind die besten,auch wenn sie Engel sind.
Ihr werdet nie zu meiner Vergangenheit gehören, da ich euch immer liebe

Wir sehen uns dann im Himmel, da bin ich mir sicher!:)

10. Oktober 2011

... wahrheit?!

Ist doch alles nur gelogen.
Die Vorstellung, dass guten Menschen, nur Gutes passiert,
und dass in der Welt ein Zauber liegt,
und dass die Demütigen und die Gerechten die Früchte ernten.
Es gibt zu viele gute Menschen, die leiden müssen als, dass das wahr sein könnte!
Es gibt zu viele unbeantwortete Gebete.

Jeden Tag ignorieren wir, wie absolut kaputt diese Welt doch ist
und wir gaukeln uns vor, dass alles wieder gut werden wird -
dass es uns wieder gut gehen wird!
Aber nichts wird gut!
Und wenn man das weiß, dann gibt's kein Zurück.
Es gibt keinen Zauber in der Welt - jedenfalls nicht heute.


Zumindest nicht für mich.
Der Zauber der Welt ist für mich verloren gegangen.

5. Oktober 2011

Baby, I was born this way!!! :)


Ich lass mich einfach nicht platten bekommen auch nicht von meinen Tiefphasen...

4. Oktober 2011




Tiefphasen rocken nicht! Total nicht.
Das Video passt... *grml*
Ihr scheiß Fotzten seid schuld daran - auch wenn ihr das hier nie lesen werdet..
Aber ihr wart es, die alles zerstört haben!