22. November 2011

Reisevorbereitungen nach Quietscheentchen-Familien Art

Anett: Sie packt alles einen vormittag vor dem Abflug und ist perfekt vorbereitet.

Anja: plant eine Woche lang, was sie mitnehmen will/muss,  schreibt einen abend vorher den Zettel & packt am nächsten Morgen den Koffer.

Papa &Petra: Färben sich am Vortag die Haare. Bei ihm geht es schief, sie sind nun kackbraun. Am nächsten Morgen (der tag der abreise) planen sie immernoch, legen zeug zurecht und machen alles, nur nicht koffer packen. Zwei stunden vor der abreise: Sie schneidet ihm die Haare & Färbt sie neu - diesmal schwarz. Es gelingt . Sie packen gestresst die Koffer & fahren voraussichtlich pünktlich los.

Ich liebe es. :D Auf in den Urlaub!!
Aufgeregt. :O

21. November 2011

So. Die 100 Foto - Challange habe ich abgebrochen aus Zeitmangel und Fotomangel.
Vielleicht fang ich sie bei Gelegenheit nochmal an und sag der Zela bescheid, welche die Aktion freudig mitverfolgte. Gerade für dich tut es mir, Leid, aber da kann man wohl nix machen.
Dafür versuche ich absofort wieder regelmäßig hier rein zu schreiben, was passiert ist, mich bewegt und ich gemacht habe. Gut, oder?:D

Heute hatten wir Sport und Nicky ist die Hüfte "rausgesprungen". Da ich mir denken kann, dass das ganze ziemliche Schmerzen sind & ich mir sehr sorgen mache... Hoff ich, dass sie sich darüber freut, wenn ich ihr von hier nochmals von  eine GUTE BESSERUNG wünsche!! Du schaffst das, Große (die Paar Tage machen nämlich einen Unterschied) Ich hoffe, dass du bald wieder auf den Beinen bist & wir wieder gemeinsam die Schulbank drücken! (und ich bring dir Schokolade!! Hier eine kleine Aufmunterung für sie:


In dem Sinne: Gerate nicht in den Treibsand sondern sei Gestalter und werde wieder gesund. :))))

Dann ist heute auch ein weiter trauriger Tag, da Opa nun schon 2 Jahre tot ist. Du fehlst echt sehr... Aber ich behalte die Hoffnung, dass wir uns irgendwann wieder sehen!:)

Ach ich bin auch in Sport hingefallen, Knie tut weh aber is nix schlimmes. :D

Und zu guter letzt, danke ich der lieben Omi, vom Mücke, die ihn hier her fahren lassen hat!!:)))