31. Januar 2012

"Alle Liebe der Menschen muss erworben, 
erobert und verdient, über Hindernisse hinweg erhalten werden. 
Die Mutterliebe allein hat man unerworben und unverdient."
Berthold Auerbach.
"Es gibt nur eine ganz selbstlose, ganz reine, ganz göttliche Liebe
Und das ist die Liebe der Mutter für ihr Kind." 
Georg Moritz Ebers

29. Januar 2012





Wie unfair das genau einen Tag vor'm Geburtstag ist!:( *mich zusammen reissen muss*

27. Januar 2012

"Meine Großeltern waren wirklich tolle Menschen. "

"Manchmal da, denke ich über die abgebrochenen Unterhaltungen zwischen mir und meinen Großeltern nach Nachmittage, die ich verpasst haben, weil ich lieber irgendwo anders war .Dann denke ich oft darüber nach, dass es ein Fehler gewesen ist. " 
" Und fehlen sie Ihnen?"
"An jedem Tag." 
"Wisst ihr, es ist schwer jemanden zu verlieren. Ich habe viel Zeit damit verbracht Gründe und auch Antworten zu suchen. Aber man kann nicht finden, was nicht da ist - Es geschieht einfach. Aber eines weiß ich: Meine Großeltern wären wahnsinnig stolz auf mich!" 
 
... Es tut mir so Leid, Opa. Es tut mir so wahnsinnig leid, dass ich in den Monaten, vor dem 21.11.2009, nicht mehr bei euch war. Es tut mir so leid. Ich hab es nie gesagt. Aber es ist genau das, was mir am meisten das Herz bricht. Ich habe das Gefühl, dir in den letzten Monaten nicht gezeigt zu haben, dass ich dich liebe. Dabei warst du doch der beste Opa, den man haben kann. Du fehlst. Du fehlst immernoch. Ihr fehlt. Wartet bitte auf mich. Ich komm' irgendwann nach. 

"Die Erinnerung bleibt immer bestehen, die kann man nicht einfach löschen.
Ich frage mich häufig, ob es ein Mittel gibt, gegen die Sehnsucht nach einem geliebten Menschen..."
"Es gibt eines. Man muss diesen Menschen nur sehen"
 "Und wenn das nicht möglich ist?"

"Ich kann einfach nicht loslassen, weil ich nicht weiß, wie ich damit weiterleben soll."


Es gibt Tage, an denen wird man mit wenigen Worten, an euch erinnert.
Ich liebe euch noch immer. Ihr fehlt. Ich denke an euch und bin euch für jede Minute dankbar!

1. Januar 2012

byby 2011


Erstmal allen ein frohes neues Jahr!:D

Meinen Rückblick halte ich kurz. Ich fasse mein Wort einfach mit einem WOrt zusammen: Durchwachsen.
Es gab schöne und weniger schöne Momente, aber es war definitiv besser als die drei Jahre davor!:)

Auf, dass 2012 (noch) besser wird!