22. April 2014

Osterglück ♥

Dieses Ostern hatte ich großes Glück. Ich musste lediglich am Ostermontag arbeiten. Also wurde mal wieder "heim fahren" angesetzt. Und es war einfach ein großartiges Osterwochenende. Eins zum wiederholen.
Am Gründonnerstag ging es los in die Heimat. Gleich nach der Schule hat mich Papa abgeholt und wir sind losgefahren.... Ich hab dann den Abend/Nachmittag mit ihm genossen und bin Abend müde in mein Bett gefallen..
Freitag habe ich wiedereinmal  mit meinen Freunden gegrillt. Oh. Das tu ich wirklich am liebsten, wenn ich da bin, dann seh ich immer alle wieder, man kann quatschen, essen und es wird immer ein lustiger Abend. Diesmal waren sogar meine zwei großen Nichten da... Wunderbar. Habe mich sehr gefreut sie zu sehen.


Samstag habe ich dann erstmal ausgeschlafen und nachdem ich kurz einkaufen war, bin ich dann mit auf das andere Grundstück gefahren & habe dort den Nachmittag verbracht. Mit Natur, Badeofen & Wanne und Erde schaufeln. Und am Abend hat mich dann Carl abgeholt und wir sind zum Kellermosh gefahren. Das dritte mal in Folge war ich  nun dort & bin wie immer total begeistert von diesem Spektakel! Uuuund ich habe Maggi wiedergesehen =9




Sonntag ging es dann leider schon wieder nach Hause.... Dort erwartete mich eine kleine Osterüberaschung von meiner Nachbarn & Socke, das süßeste Häschen der Welt.. Und ich habe meine Tomatenpflanze, die ich von Papa bekommen habe, auf den Namen Hubertus getauft.... Und als ich zu Hause war kam dann Sebastian zu mir... Wir haben einen schönen Nachmittag & Abend miteinander verbracht... Leider endete dann Montag Morgen die schöne Zeit. Dennoch hat mich dieses Wochenende & all das, was ich erlebt habe, unheimlich glücklich gemacht...